· 

The Healer Jesus Lopez Nr. 5

Comic-Cover-Reihe von und mit dem Geistheiler Jesus Lopez:

The Healer Jesus Lopez
Nummer 5
Name: Vor dem Geistheilungstag

(Die nächsten Ausgaben erscheinen nun monatlich. Ausgabe Nr. 6 erscheint am 30.09.23. Einen Tag vor dem Esoteriktag Gelsenkirchen.)

Veröffentlicht am 1. September 2023
Text: Deutsch, Englisch

Bild und Text: Jesus Lopez ©

(Auf der Messe in Gelsenkirchen können die Comiccover als Postkarten zum ersten Mal gekauft werden. Bald mehr dazu!)

Download
Hinweis zu den Comics The Healer Jesus L
Adobe Acrobat Dokument 523.2 KB

The Healer, Jesus Lopez, Nummer 5, Geistführer, Comic

Comic Geschichte Nr. 5

Monat für Monat öffnet der Geistheiler Jesus Lopez die Tore zu seinen geheimnisumwobenen Geistheilungstagen und diejenigen, denen es nach Heilung und Spiritualität dürstet, strömen herbei. Doch diese Tage sind mehr als nur Veranstaltungen; sie sind Toröffnungen zu einer Welt voller Geheimnisse und unerklärlicher Phänomene.

 

Es gibt Berichte von Menschen, deren Heilungsprozesse schon Tage vor dem Ereignis beginnen, Träume, die wie Prophezeiungen wirken und die bevorstehenden Veränderungen ankündigen. Eine Frau erzählte einmal von einem Traum, in dem ein Engel zu ihr sprach: "Gehe zu Jesus Lopez. Nicht Jesus, sondern zu Jesus Lopez." Getrieben von dieser Botschaft, begab sie sich auf die Suche und fand den geheimnisvollen Heiler. Normalerweise vergibt Jesus Termine, doch an diesem besonderen Tag waren Aufnahmen für eine TV-Sendung geplant und das Schicksal führte sie als Teilnehmerin in die Fernsehaufzeichnung.

 

Obwohl einige auf dem Weg zu den Heilungstagen eine zunehmende Nervosität verspüren, wissen sie doch instinktiv, dass sich etwas Großes ereignen wird. Diese subtilen Veränderungen sind die ersten Anzeichen dafür, dass ihre Seelen auf die bevorstehenden Transformationsprozesse reagieren. Doch der Verstand kann die tiefe Bedeutung dieser Zeichen nicht erfassen und oft sind Hindernisse auf dem Weg dorthin nur Prüfungen, um den wahren Willen der Suchenden zu testen.

 

Bereits Tage im Voraus bereitet der Geistheiler Jesus Lopez die Räumlichkeiten vor, durchdringt sie mit Gebeten und ruft Gott um Hilfe für alle Seelen, die zum Geistheilungstag kommen. Manchmal erhält er göttliche Eingebungen über das kommende Gruppenthema. Dies verleiht den Tagen eine mystische Aura.

 

Unsichtbare Wächter stehen am Eingang, um sicherzustellen, dass ungebetene geistige Gäste und störende Energien ferngehalten werden,  damit die Heilsessions ungestört stattfinden dürfen. Doch dies gilt nicht für die Menschen. Zum Schutz der gesamten Gruppe schreckt Jesus Lopez nicht davor zurück, Störenfriede und jene, die mit ihren negativen Energien den Heilkreis beeinträchtigen, auszuschließen. Doch dies geschieht erst, nachdem die Warnungen unbeachtet geblieben waren. Hier zählt nur das Streben nach spiritueller Heilung, und wer egozentrische Spiele spielt, wird unerbittlich hinausgebeten. Dafür ist die kurze Zeit zu kostbar. 

 

Manche betrachten Jesus Lopez als einen Heiligen, doch er weist solche Titel entschieden zurück. Er erkennt die Gefahr, wenn Menschen sich blindlings Gurus hingeben und ihr eigenes Denken aufgeben. In seinen Augen haben alle Menschen die Fähigkeit, ihre Seelen und ihr spirituelles Sein zu entwickeln. Er lehnt eine Anhängerschaft vehement ab und ermutigt stattdessen die Teilnehmer, ihre eigene innere Stärke zu finden. Er weiß, dass er nur ein Mensch mit eigenen Fehlern und Schwächen ist und er gestattet sich keine Illusionen darüber, perfekt zu sein. Seine Gaben sind das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und Übung und er erkennt, dass sie ihn nicht von menschlichen Schwächen befreien, sondern ihm ermöglichen, aus ihnen zu lernen.

 

Einige berichten von einem leuchtenden Feld um seinen Kopf, doch es ist kein Heiligenschein, sondern ein Zeichen seines erhöhten Energieniveaus. Diese Erscheinung ist nicht auf ihn allein beschränkt, sondern auch seine Schüler in der Heilerausbildung und häufige Teilnehmer können solche Phänomene aufweisen. Doch im Alltag verblassen diese Anzeichen. Diese erhöhte Energie wird nur geliehen, um das Energieniveau der Teilnehmer anzuheben. Gemäß der Vorstellung von Allan Kardec steckt hinter allem eine plausible Erklärung, ein bisher unentdecktes Naturgesetz. Die Wissenschaft kann bisher nur spärliche Antworten auf solche Phänomene bieten, doch bei den Geistheilungstagen können sie hautnah erlebt werden. Selbst Atheisten beginnen hier zu beten, und Nicht-Medien können Heilige wahrnehmen. Dies geschieht durch Gnade und hat nichts mit Glauben zu tun. Während der Geistheilungstage darf man diese Erfahrungen machen. Mehr dazu in den weiteren Comicgeschichten.

 

Hier noch ein persönlicher Erfahrungsbericht von den Geistheilungstagen, der die Grenzen zwischen Meinungen, Glauben und erlebten Erfahrung herausfordert:

Audiowerbung in der Plattform enthalten

Comic Story English No. 5

Month after month, the spiritual healer Jesus Lopez unlocks the gates to his Spiritual Healing Days, drawing those who thirst for healing and spirituality. These days are more than normal events; they serve as portals to a world brimming with mysteries and inexplicable phenomena.

 

There are accounts of individuals whose healing processes commence days before the event. Dreams that act as prophecies, foretelling imminent changes. One woman once shared a dream in which an angel spoke to her: “Go to Jesus Lopez. Not Jesus, but to Jesus Lopez.” Driven by this message, she embarked on a quest and encountered the enigmatic healer. Normally, Jesus schedules appointments, but on this extraordinary day, television recordings were scheduled, and fate led her to become a participant in the televised session.

 

While some experience mounting nervousness on their way to the Healing Days, they instinctively know that something profound is on the horizon. These subtle shifts are the initial signs of their souls reacting to the impending transformational processes. However, the mind often fails to grasp the deeper significance of these signs, and obstacles on the path are often trials to test the true intentions of the seekers.

 

Days in advance, the spiritual healer Jesus Lopez prepares the premises, saturating them with prayers and invoking God's assistance for all the souls who will attend the Spirit Healing Day. Occasionally, he receives divine insights regarding the upcoming theme for the group, casting an air of mystique over the proceedings.

 

Invisible guardians stand at the entrance, ensuring that unwelcome spiritual entities and disruptive energies are kept at bay, allowing the healing sessions to proceed undisturbed. However, this does not extend to human participants. To safeguard the entire group, Jesus Lopez does not hesitate to exclude troublemakers and those whose negative energies disrupt the healing circle. This action is only taken after repeated warnings have gone unheeded. Here, the pursuit of spiritual healing takes precedence, and those engaging in egotistical games are swiftly ushered out. The brief time is too precious for such distractions.

 

Some may regard Jesus Lopez as a saint, yet he adamantly rejects such titles. He recognizes the peril when individuals blindly follow gurus and surrender their capacity for independent thought. In his view, every person possesses the ability to develop their souls and their spiritual essence. He vehemently discourages any form of blind allegiance and instead encourages participants to discover their own inner strength. He is acutely aware that he is but a human being with his flaws and weaknesses, no illusions that he is perfect. His gifts have been honed through years of rigorous work and practice, and he understands that they do not exempt him from human frailties, but rather grant him the opportunity to learn from them.

 

Some report seeing a radiant aura around his head, though it is not a halo but rather a manifestation of his heightened energy field. This phenomenon is not confined to him alone; his students in the Healer Training Program and frequent participants can also exhibit such phenomena. However, in everyday life, these manifestations fade. This enhanced energy is merely borrowed to elevate the energy levels of the participants. According to the beliefs of Allan Kardec, there exists a plausible explanation for everything, an as-yet-undiscovered natural law. Science can offer only scant explanations for such phenomena, but during the Spirit Healing Days, they can be experienced first hand. Even atheists may begin to pray here, and non-mediums may perceive saints. This occurs through grace and has nothing to do with faith. During the Spirit Healing Days, one is permitted to partake in these experiences. More will be revealed in the next comic stories.


Comic Blog Artikel

The Healer Jesus Lopez, Nummer 6, Comic, Geisthführer
The Healer Jesus Lopez No. 4, Comic, Gefängnis, Licht durch Gitter
Jesus Buddha levitiert über Comics, Meditation
Blog Geistheiler Jesus Lopez


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elke (Sonntag, 24 September 2023)

    Hallo Jesus,
    es bereitet mir große Freude deine Comic Geschichten zu lesen.
    Gäbe es ein Comic Heft- ich würde es mir kaufen.
    Super, ich freue mich auf die nächste Geschichte.
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße Elke �

  • #2

    Marcus (Donnerstag, 12 Oktober 2023 16:33)

    Coole Idee!! Eine Geschichte die es so kein zweites Mal gibt!!