· 

Fernheilung und Diabetes mellitus

Blog: Geistheiler Jesus Lopez | Datum: 04.01.2021 | zurück zu allen Blogs

In einer veröffentlichen Pilotstudie von 2002 wurden 14 Diabetiker von jeweils 5 Heilern behandelt. Dabei wussten die Patienten von der Behandlung aber nicht über den Zeitpunkt ihres Beginns. Die Patienten und die Geistheiler haben sich nie getroffen.

 

Im Endergebnis zeigte sich, das Fernheilung bei Diabtes mellitius positive Auswirkungen hatte: Es wurden bei allen Patienten psychologische Verbesserungen festgestellt. Während der Heilungsperiode wurde eine Verringerung des Fructosaminspiegels beobachtet. Außerdem nahm die Empfindlichkeit signifikant ab.

 

Die erste Seite zur Pilotstudie ist hier zu finden.

Persönliche Kritik

Eine persönliche Sitzung ist eine ganz andere und intensivere Erfahrung als eine Fernheilung. Leider beweisen für mich die Forscher zu wenig Mut. Es werden so viele Faktoren ausgeschlossen z.B. Berührung des Klienten, so dass am Ende nur die Fernheilung erforscht wird. Geistheilung bietet viel mehr. Nicht die Geistheilung sollte sich an die Forschung anpassen sondern anders herum. Wie messen Forscher die Lebensenergie? Oder sind es nur chemische Prozesse die im Körper stattfinden? Dazu gibt es hier bald einen neuen Artikel.

Weitere Artikel über Fernheilung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0