· 

Hundert gute Vorsätze für 2020

Autor: Jesus Lopez | 30. Dezember 2019 | 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Schon in alten Zeiten nutzten Schamanen, Magier, Heiler und Weise die besondere Zeit im Jahr, um sich zurück zu ziehen und sich mit den Energien des neuen Jahres zu verbinden. So nutzen auch heute noch viele Menschen diese besondere Zeit, um in das neue Jahr hineinzuspüren und sich zu überlegen, was möchte ich zukünftig in meinem Leben haben und was darf gehen. 

 

Wenn du dir gute Vorsätze für das neue Jahr 2020 vornimmst, bist du in guter Gesellschaft. Nach der Auflistung findest eine aktuelle Statistik zu guten Vorsätzen. Natürlich haben ich bei der Auflistung noch spirituelle Ziele eingebaut. 

 

Wenn du deine Ziele dieses Jahr mal intensiv angehen möchtest, hast du die Möglichkeit, dich beim Geistheilungstag im Januar in Bergheim oder in Frankfurt einen ganzen Tag mit dir selbst und deinem Leben auseinander zu setzen. Vielleicht so direkt mehrere Ziele auf einmal anstreben, z.B. Neues ausprobieren, Spiritualität im Alltag einbauen, neue Menschen kennen lernen...

 

 

Hier einige Inspirationen: 

1. Mehr Zeit für Spiritualität einplanen

2. Mehr Zeit für dich und deine Familie. 

3. Mit etwas aufhören z.B. dem Rauchen.

4. Zeit für Sport einplanen.

5. Zum Sport auch gehen! 

6. Gesünder essen.

7. Meditationen im Alltag einplanen.

8. Typveränderung?! Erfinde dich neu.

9. Nach deinem Seelenplan leben

10. Mehr Zeit mit Freunden verbringen.

11. Ein neues Hobby anfangen, z.B. Malen nach Zahlen.

12. Reiseplanungen für das Jahr 2020.

13. Liste erstellen mit allen Orten, die du besuchen möchtest.

14. Früher aufstehen und mehr erledigen.

15. Frühjahrsputz einplanen: In der Wohnung und in der Seele neuen Raum schaffen .

16. Auf Menschen verzichten, die dir nicht gut tun.

17. Weniger bis gar kein Alkohol trinken.

18. Neue Kontakte / Freundschaften / Kooperationen knüpfen.

19. Sich für Seminare anmelden.

20. Über sich hinaus wachsen, z.B. die Heilerausbildung. 

21. Das Handy öfter weglegen.

22. Die Karriere vorantreiben.

23. Sich Zeit für sich nehmen.

24. Altes hinter sich lassen – nach vorne blicken.

25. Jemandem etwas gute tun oder ein Ehrenamt annehmen.

26. Sich öfter bei der Familie melden.

27. Mehr Hörbücher statt Musik hören.

28. Früher ins Bett gehen.

29. Schlafqualität verbessern, z.B. neue Matratze, lüften.

30. Geld monatlich ansparen.

31. Sparkonto anlegen.

32. Reifenwechsel für 2020 terminieren.

33. Sich für den Newsletter eintragen ;-)

34. Öfter im Wald spazieren gehen. 

35. Weniger Schokolade / Süßigkeiten.

36. Mehr Wasser trinken.

37. Mehr Qualitätszeit mit dem/-r Partner/-in verbringen.

38. Frühjahrsputz: E-Mail-Posteingang säubern.

39. Öfter lächeln.

40. Einmal im Leben zur Blutspende gehen.

41. Sich öfter belohnen.

42. Öfter Kompliment schenken.

43. Eine Woche lang vegetarisch oder vegan leben.

44. Eine neue Sprache lernen.

45. Tagebuch führen.

46. Aus einem Samen eine Pflanze hochziehen.

47. Ein Jahr lang Tagebuch führen.

48. Einen Geistheilungstag besuchen.

49. Eine Strategie entwickeln, einen nachhaltigen Unterschied in der Welt zu machen.

50. Nach dem eigenen Gewissen handeln.

51. Meditieren lernen.

52. Mehr Sonne tanken.

53. Positiver denken.

54. Gesunde Stressbewältigung erlernen.

55. Haushaltsbuch führen.

56. Unterlagen sortieren und ablegen.

57. Weniger Kaffee trinken.

58. Gesundheits-Checkups.

59. Aufgeschobene Arztbesuche in Angriff nehmen.

60. Kleiderschrank aussortieren.

61. Welcher Organisation möchtest du eine Spende zukommen lassen?

62. Öfter selber kochen.

63. Gemüse und Kräuter selbst anpflanzen.

64. Neue Restaurants ausprobieren, z.B. auch Gutscheinbücher verwenden.

65. Eigene Vorurteile abbauen.

66. Notizbuch dabei haben und neue Ideen eintragen.

67. Das Kristallbett ausprobieren.

68. Mehr Fairtrade- und Bio-Produkte kaufen.

69. Energie sparen.

70. Handy in der Nacht ausschalten. (Wecker kaufen.)

71. Jeden Tag ein TED-Video anschauen.

72. Bewusst Pausen in den Alltag einplanen.

73. Eigene Ziele verfolgen.

74. Ein Projekt, das einem selbst am Herzen liegt, endlich starten.

75. Aktiv gegen Zeitfresser vorgehen.

76. Ziele in einem Jahresplan eintragen.

77. Geburtstage und Geschenke rechtzeitig einplanen.

78. Ergonomie am Arbeitsplatz verbessern.

79. Dekorationen zur passenden Jahreszeit kaufen.

80. Jeden Monat mindestens ein Buch lesen.

81. Für jemanden beten. 

82. Was macht dich zufrieden? Umsetzen!

83. Ich vertraue dem Leben.

84. Wieder einmal beten.

85. Das Rosenkranzgebet mit Kette einmal durchbeten.

86. Eine Geistheilungssitzung für dich erleben.

87. Den Garten auf Vordermann bringen.

88. Pilgern.

89. Einen Freund/Bekannten mit einer Spende unterstützen.

90. Zahnstein entfernen lassen.

91. Einen spirituellen Film ansehen.

92. Positives Denken im Alltag integrieren.

93. Nein sagen.

94. Garage / Dachboden ausmisten.

95. Eine Gehaltserhöhung verlangen.

96. Medienfasten für eine Woche.

97. Weniger jammern.

98. Zu Ökostrom wechseln.

99. Obst zum Nachtisch essen.

100. Gute Vorsätze in einem Seminar vornehmen.


Umfrage die guten Vorsätze für 2020

Gute Vorsätze, Statistik 2020,  Statista, Befragung, Gesundheit, hundert gute Vorsätze, 100 gute Vorsätze für das neue Jahr
Bild und Befragung von Statista.

Was sind deine Vorsätze für das nächste Jahr? Planst du diese am Ende des Jahres oder zu einem anderen Zeitpunkt? Was hat geklappt, was nicht? Was könntest du verbessern?

 

Schreib uns deine Meinung oder weitere Ideen zur Auflistung. Deine Kommentare werden gerne gelesen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0