· 

Vom Bruder vergewaltigt

Blog: Geistheiler Jesus Lopez | Datum: 04.01.2021 | Lesezeit: ~10 Minuten |  zurück zu allen Blogs

Erfahrung mit Vergewaltigungen

Vor meiner Laufbahn als Geistheiler, hätte ich mir niemals vorstellen können, wie viele Frauen in ihrem Leben missbraucht worden sind. Es ist ein Schande!

 

In den Medien wirst du schon oft von Vergewaltigungen gelesen haben. Väter, Onkel und Kindervergewaltiger sind in den Medien die Regel. Besonders aktuell ist seit der Fall Maddie oder andere Kindermissbrauchsfälle die zum Vorschein kommen . Trotz dieser Missetaten, gibt es einen Bereich der sehr wenig Beachtung in den Medien findet und in vielen Familien Tod geschwiegen wird: Die Vergewaltigung von Brüdern an ihre Schwestern.

 

Eine sehr große Anzahl von den Vergewaltigungen, die mir Klientinnen erzählen, ist die Vergewaltigung vom Bruder. Die Dunkelziffer dieses Tabuthemas wird in unserer Gesellschaft wohl viel größer sein. 

 

Bevor die Frauen zu einem Geistheiler(m/w) gehen, haben diese schon jahrelange Therapien hinter sich, an sich gearbeitet und das zentrale Thema der Sitzung ist "nie" die vergangene Vergewaltigung. Doch egal wie viele psychologische Sitzungen durchgeführt worden sind, ich erspüre den Schmerz, den Abstand und die seelischen Narben. Im Körper und im System ist die seelische Wunde oder Narbe noch immer vorhanden. 

 

Bei meinem Blogartikel gehe ich nicht auf einzelne Lebensgeschichten meiner Klientinnen ein sondern gebe ein allgemeines Bild der Situation wieder. Die Privatsphäre soll gewahrt werden und ist in meiner Arbeit unerlässlich. Wer von seinen eigenen Erfahrungen berichten möchte, hat unter Kommentare die Möglichkeit dazu.

Schweigen

Die größte Odyssee ist das Schweigen. Das Schweigen aus Scham, selbst Schuld zu sein, den geliebten Bruder nicht zu verraten, die Familienidylle aufrecht zu erhalten, keinem etwas verraten, den möglichen Anschuldigungen ausgesetzt werden. Es gibt viele Gründe, wieso ein Mädchen schweigt.

 

Zur Frau herangereift, findet die eine oder andere Frau den Mut, das Thema anzusprechen.
Die Antwort darauf: "Das bildest du dir nur ein.", "Das ist eine Lüge.", "Hör auf so etwas zu sagen." 
Traurig, oder? Noch trauriger, wenn es der Mutter erzählt wird und sie es in der Vergangenheit stillschweigend angenommen hat. 

 

Fast die Hälfte der vergewaltigten Frauen hat nicht einmal mit vertrauten Personen über die Vergewaltigung gesprochen. Die größte Belastung des Schweigens, die ich in meinen Sitzungen mitbekomme, ist das Schweigen vor dem Ehepartner. Erst recht wenn die Vergewaltigung oder der Missbrauch vom war und dieser noch am Leben ist. 

 

Es ist nicht selbstverständlich, den Kontakt zum Vergewaltiger abzubrechen. Schweigen und es einfach hinnehmen.  

Schuld

In Vergewaltigungsfällen wird oft dem Opfer Schuld an dem Vorfall gegeben. Schuldig fühlen sich die Opfer aber auch schon von alleine. Unbegründet! 

 

Keine Frau ist schuldig, weil ein Mistkerl seine Triebe nicht unter Kontrolle hat. Besonders ein Bruder sollte seiner kleinen Schwester beistehen und nicht seine Position missbrauchen. Der Vertrauensbruch und die Schande wiegen schwer. 

  

Die schuldigen Vergewaltiger sind sich der Zerstörung, die sie verursachen, nicht bewusst. Manche davon entschuldigen es als Ausrutscher.

Gefühlte Schuld, Vergewaltigung, Gesprächssitzung

Karma? Nein!

Gott und Karma werden gerne als Entschuldigung und Erklärung benutzt. Statt in die Eigenverantwortung zu gehen, sollen höhere Mächte es erklären. Dem Opfer wird damit nun auf spiritueller Ebene eine Mit-Schuld gegeben. Wenn Frauen in der Spiritualität eine zusätzliche Hilfe suchen, wird dieses Thema früher oder später auf sie zu kommen.

 

Keine Vergewaltigung passiert wegen Karma aus früherem Leben! In keiner Geistheilungssitzung oder Rückführung habe ich jemals Karma als Grund wahrgenommen. Wenn wir Karma ins Spiel nehmen wollen, dann richten wir unser Augenmerk lieber auf den Täter. 

 

Karma bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat. Ein Gesetz von Ursache und Wirkung. Dadurch, dass ein Vergewaltiger seine Triebe nicht unter Kontrolle und daran gearbeitet hat (Ursache), ist das Chaos auf das Mädchen/die Familie herein gebrochen. (Wirkung)

Nicht anders herum!

Der Bruder als Triebtäter

Statt über die Geschwistervergewaltigung zu schreiben, habe ich bis hier hin, im allgemeinen über Vergewaltigung geschrieben. Deshalb nun einen Abschnitt zum eigentlichen Thema.

 

Geschwister bauen über ihre Kindheit ein großes Vertrauen auf. Durch eine Vergewaltigung wird das Vertrauen in andere Menschen geschändet. In manchen Fällen kommt eine Vergewaltigung durch eine Schwangerschaft raus. 

 

Die Vorgehensweisen der Jungs sind unterschiedlich. Die einen versuchen über Spielereien, Neckereien in das Höschen rein zu kommen. Sie nutzen die Unschuld und Unwissenheit ihrer Schwester aus. Dadurch findet schon ein Missbrauch statt. Wenn er merkt, dass er weiter machen kann, findet dann irgendwann die Vergewaltigung statt. Das Überschreiten der Grenze ist im Vorfeld wahrzunehmen. Es gehört sehr viel schändliche Energie dazu, um diese Grenze zu überschreiten. Abscheulich genug, aber noch abscheulicher ist die überraschende und grobe Vergewaltigung vom Bruder. 

 

Wer sich nicht unter Kontrolle hat, sollte sich rechtzeitig psychologische Hilfe suchen. Denn wenn es passiert, sind die Folgen ein Leben lang spürbar. Das Vertrauen der Schwester wird nie wieder das selbe sein, die Eltern werden spüren, dass sich etwas zwischen den Kindern verändert hat, die Stimmung wird schlechter werden. Wenn die Vergewaltigung innerhalb der Familie raus kommt, werden die Eltern einen Vergewaltiger in der Familie mit anderen Augen ansehen, egal ob sie es innerhalb der Familie klären oder vor Gericht. Wenn die Vergewaltigung außerhalb der Familie raus kommt, wird der Junge zusätzliche Probleme bei Freunden und zukünftige Freundinnen haben. Eine Vergewaltigung kann die ganze Familie schädigen und alle sind mit Scham erfüllt. 

 

Besonders das Mädchen, das Opfer, hat durch die schändliche Tat das größte Leid zu tragen. Das schwer traumatisierende Ereignis hat langfristige psychische Folgen: Misstrauen, Gefühl der Wertlosigkeit, Alpträume, Schlaflosigkeit, Angstattacken, körperliche Symptome wie Lähmungen, Asthma, Neurodermitis. 

 

Jegliche Vergewaltigung, gleich schlimmer Sex, ist nicht Rechtens und es wird einen ein ganzes Leben lang verfolgend. Wer nicht bestraft wird, der wird von seinem Gewissen geplagt werden.  
Es lohnt sich mehr, ein gewissenhaftes Leben zu führen.

Energien und Stimmungen spüren

Es ist eine grundlegende Eigenschaft des Menschen, Stimmungen zu spüren und wahrzunehmen. Auch wenn wir nicht reden, kann unser Gegenüber eine innere Distanz oder Nähe zu uns spüren. Vergewaltigungen, die verschwiegen werden, kann ein Gegenüber vielleicht nicht als solches erkennen, aber die Blockaden und die innere Wand sind zu spüren. Wenn sich eine Frau ihrem Mann öffnet, wird dieser spätestens dann eine Erklärung für seine Wahrnehmung haben und kann gewisse Aspekte besser verstehen. 

Geistheilung als Hilfe

Der Geist (Verstand) eines Menschen kann sehr trickreich sein. Vergessen ist eine Möglichkeit. 
Aber die Erinnerungen sind nicht wirklich weg, sondern nur gedeckelt. Früher oder später können solche traumatischen Erinnerungen wieder zum Vorschein kommen und das ganze Leben durcheinander bringen.

 

Wer hofft, dass eine Geistheilungs-Einzelsitzung dabei hilft zu vergessen, täuscht sich. In der Psychologie ist es wichtig, darüber zu reden. In meinen Geistheilungssitzung fangen Klientinnen von alleine an, darüber zu reden obwohl sie es nicht vorhatten. Die Energien, die in Gang kommen, lassen solche Erfahrungen heraus fließen. Dadurch, dass die Seele sich öffnet, ist das Gespräch tiefgreifender und heilsamer als ein normales Gespräch. 

 

Durch das Händeauflegen können Erinnerungen anders verarbeitet und sortiert werden. Wenn es zu einer Transformation kommt, ist der Umgang mit der Vergangenheit selbstbewusster. Ohne zu reden!

 

Wichtig ist es, am Schweigen und der Schande zu arbeiten. Durch die Energiearbeit ist es mir möglich, die Schwere in den Bereichen zu spüren und in die Selbstheilung zu bringen. Wenn eine Klientin endlich mit ihrem Partner darüber reden kann, ist das ein sehr großer Erfolg. Dadurch kann durch die eigene Handlung eine noch größere Heilung stattfinden.

 

Im Körper und Energiekörper sind Schmerzen und Erfahrungen auch abgespeichert. Hier gilt es, angetaute Energien in die Bewegung zu bringen. 

 

Ein wichtiger Punkt ist, traumatische Erlebnisse wirken und schwingen im Leben nach. Entscheidungen werden dann nicht mehr unter freiem Willen entschieden, sondern gehen erst durch das Erfahrungsrasters dieses Traumas hindurch. Somit gilt es, auch die Entscheidungen im Leben in die Heilung und Vergebung zu bringen.

 

Vergebungsarbeit! Gehört nicht zu den ersten Sachen, die bei einer Heilsitzung dran kommen. Erst einmal ist es wichtig, die Gefühle raus zu lassen. "Ich habe meinem Bruder vergeben", dies stellt sich meistens als Pseudovergebung heraus. Es muss nicht immer zur Vergebung kommen. Die meisten Frauen finden schon vorher ihren Frieden!

 

Und das alles in einer Stunde! Es ist möglich, in einer Stunde an diesen Aspekten und noch mehr zu arbeiten. Für tiefgreifendere Einzelsitzungen braucht es aber mehr Zeit. 

 

Wie gesagt, viele haben schon jahrelange Therapien hinter sich. Und es ist gut, diese Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich bin Geistheiler und kein Psychologe. Durch die Ergänzung mit Geistheilung, können weitere Bereiche der Seele erarbeitet werden.

Kostenlose Pdf

Eine Vergewaltigung sollte kein Mensch erfahren. Sollte es doch zu einer Vergewaltigung kommen, stehen Frauenberatungstellen und die Polizei dir zur Seite. Hier eine Beratungsbroschüre der Frauenberatungsstelle. 

Download
Wenn-ES-passiert-ist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 984.4 KB

Andere Länder, andere Sitten und Gesetze

Bei meinen Recherchen bin ich auf etwas unglaubliches gestoßen. In manchen Ländern Europas wird der Sex zwischen Geschwistern nicht bestraft.

1. Inzest -  Hintergründe, Definition, Folgen und Strafen

2. Wo ist Inzest erlaubt?

Anonyme und kostenlose Beratungsangebote

Du hast den Verdacht, dass in deinem Umfeld ein Kind misshandelt oder missbraucht wird? Du hast etwas gesehen, das dir Sorgen bereitet? Dann kannst du dich (anonym) ans „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ wenden: 0800 22 55 530.

 

Kinder und Jugendliche, die Missbrauch erlebt haben, bekommen montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der „Nummer gegen Kummer“ 116 111 Unterstützung. Auf der Website gibt es die Möglichkeit, mit Beratern zu chatten.

 

Wer das Gefühl hat, pädophile Neigungen zu besitzen, findet Ansprechpartner beim Projekt „Kein Täter werden“ von der Berliner Charité. Auf der Website und unter 030 450 529 450 gibt es kostenlose Informationen. Es gilt die ärztliche Schweigepflicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peregrine (Sonntag, 23 Juni 2024 00:51)

    KALEIDOSKOP

    Erfahrungen - an der Oberfläche das Wie, das Wann, das Wie Oft, Wie Lange und immer, immer das Warum...

    Das große Herz solcher Erfahrungen liegt in den Zwischenräumen,
    Wenn eine Kinderseele
    Feuerpfeile schluckt
    Mit messerscharfen Klingen.

    Einst zart und glasklar,
    Dann zersprungen in tausend Scherben.

    Feuerpfeile, die weiterbrennen.
    Neue zieht man sich hinzu -
    Unbewusst der tausend Scherben.

    Nie gewollt.
    Und doch Lebensaufgabe.

    Zu lernen, das eigene Feuer der Wut zu entfachen
    Ohne ganze Wälder in Brand zu stecken.
    Feuerfrau.
    Die Leere der Hilflosigkeit zu fühlen, zu halten und nach Hause zu holen.

    Zu lernen, sich nicht mehr zu entschuldigen,
    Wenn man manchmal mehr Schmerz als Verstand ist.

    Zu lernen, dass Nähe von anderen Liebe sein kann. Und was genau ist Liebe?
    Unterscheiden und entscheiden zwischen
    Zulassen und Zu Lassen.

    Zu lernen, die Pfeile sanft dem Wasser zu übergeben,
    Anstatt sie rauszureißen und in andere Menschen zu stoßen.

    Scherbensucher werden und sammeln
    In den Wüsten, dem Eis, den Tiefen des Meeres.

    Jeder Splitter ein Schatz.
    Ein einzelner genauso schön wie tausend.

    Baustücke für das Kaleidoskop
    Das mit jedem Dreh des Lebens
    Neue Muster hervorbringt

    Mit den Farben des Universums spielt
    Und einzigartig Licht in die Welt bringt.