· 

Sehenswürdigkeiten in Bergheim und Umgebung

Blog: Geistheiler Jesus Lopez | Datum: 15.01.2023 | alle Blogartikel

Immer wieder verbringen einige meiner Klienten/-innen und Teilnehmer einige Zeit in Bergheim und manchmal sogar mit Begleitung. Um die Wartezeit zu verkürzen oder ein schönes Wochenende zu verbringen, habe ich einige Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps aus der Region zusammen gefasst.   

Innenstadt und Fußgängerzone

Die Stadt Bergheim ist reich an Schätzen früherer Zeiten. Viele Gebäude zeugen von historischer Geschichte. Mehrere Denkmäler und Skulpturen wurden errichtet. Das bekannteste Wahrzeichen der Kreisstadt Bergheim ist das Aachener Tor am Fuße der Fußgängerzone.

Café Verweilchen

Hier finden wir auch das „Café Verweilchen“ im ältesten Haus in Bergheim, das seinen früheren Charm noch immer beibehalten hat. Hier erhält man gesunde, traditionelle Backkunst, die mit viel Liebe zubereitet wird.

 

Geheimtipp: Einmal im Monat heißt es hier sonntags "Tea Time". Die rituelle Teezeremonie, der Legende nach erfunden von Lady Bedford im Jahr 1840, ist ein kleines gesellschaftliches Ereignis, das mit gebührendem Tamtam gewürdigt werden musste. Wer etwas auf sich hielt, lud die feinen Damen der Gesellschaft zum Tee zu sich ein. Bei solchen Anlässen kamen dann edle Tischdecken, Silberkannen und nur das beste Porzellan auf den Tisch.


Museum Bergheim

In der Mitte der Fußgängerzone existiert das Museum „Bergheimat“, in dem auch immer wieder verschiedene Veranstaltungen angeboten werden. Die aktuelle Sonderausstellung lautet „Früher war es anders schön – Bergheim und der Altkreis – von der Nachkriegszeit bis in die wilden 60er“. Hier kann man sich auch einen Film über die verschiedenen Schlösser und Burgen in Bergheim ansehen.

Geheimtipp: Der Geistheilungstag!

Schon seit viele Jahren findet der Geistheilungstag fast monatlich in Bergheim statt. An einem Samstag kann man etwas für die Gesundheit und das Wohlbefinden tun. In der Mittagspause findet jeder sein passendes Essen in der Fußgängerzone. Weitere Informationen sind auf der Veranstaltungsseite zu finden.

Paffendorf

Schloss Paffendorf

Von den Praxisräumen aus kann man wunderbar durch das angrenzende Naturschutzgebiet von Zieverich bis zum Schloss Paffendorf in ca. 30 Minuten wandern. Mit dem Auto sind es maximal 5 Minuten.

 

Das neugotisch aussehende Schloss wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist von Wassergräben umgeben. Zum Schloss gehört ein wunderschöner großer Park mit viel Wasserfläche und alten Mammutbäumen, Gingkos und Riesenlebensbäumen. Hier kann man traumhaft schöne und ausgedehnte Spaziergänge machen. 

Auch eine Brasserie ist in der Schlossanlage vorhanden. Diese ist an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen geöffnet.

Schloss Paffendorf, Wassergraben

Minigolf-Anlage

Direkt neben dem Schloss kann bei der Minigolf-Anlage geparkt werden. Für alle, die sich ein bisschen körperlich betätigen oder einfach Spaß haben wollen, ein Muss! Für das leibliche Wohl ist auch hier gesorgt.
Vor dem Eingang ist ein Parkplatz für Autos und Wohnmobile. Auf der anderen Seite ist ein großer Kinderspielplatz mit Wald und der Erft. Wer mit Kindern anreist, wird hier eine angenehme Zeit verbringen. 

Werwolf-Wanderweg

Der Fall Peter Stump ist der weltweit bekannteste Werwolfprozess im deutschsprachigen Raum. Er fand Ende des 16. Jahrhunderts in Bedburg statt. Der Bauer Peter Stump, genannt Stubbe, wurde angeklagt, seine Seele dem Teufel vermacht zu haben, um einen Gürtel aus Wolfsfell zu erhalten, der ihn in eine blutrünstige Bestie verwandelte. In Gestalt eines Werwolfs terrorisierte er die Umgebung, vergewaltigte Frauen, trieb Inzest mit seiner Tochter und tötete Menschen um sie zu fressen, darunter 13 Kinder, inklusive seines eigenen Sohnes. Nach 25 Jahren des Terrors als Werwolf wurde er gefasst und am 31. Oktober 1589 öffentlich hingerichtet. Hier geht es zur besonderen und einzigartigen Wanderstrecke mit den Infotafeln und dem ausführlichen Artikel: Werwolfshintergründe.

Werwolf Wanderweg, Bedburg, Schild, Infotafel

Terra Nova (Tagebau Hambach in Elsdorf)

Vom Besucherinformationszentrum und Restaurant „Forum Terra Nova“ hat man einen einzigartigen Blick auf den Tagebau. Das riesige Loch...

Für alle, denen Fahrrad oder Inlineskat fahren auf normalen Wegen zu langweilig ist, gibt es hier den „Speedway“ auf der ehemaligen Fernbandtrasse eines Kohleförderbandes.

 

:terra nova, Kerpener Str. / Nordrandweg, 50189 Elsdorf.

Köln

Die Stadt Köln ist eine halbe Stunde mit dem Auto von Bergheim entfernt. Hier habe ich 10 Ausflugsziele für Köln zusammen gefasst. 


Übernachtungsmöglichkeiten in Bergheim

Download
Hotels, Pensionen und Wohnungen in Bergheim
Ein kleiner Auszug von Hotels, Pensionen und Wohnungen in Bergheim. Preise sind mit aufgeführt. Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. (01.12.2018)
Unterkünfte Bergheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Die Liste stammt von 2018 als wir das "Zentrum für inneres Wachstum" hatten. Deshalb bitte nicht auf die Kilometer achten. Die Liste kann irgendwann aktualisiert werden. Über Google lassen sich alle neuen Informationen finden. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0