· 

Meditation ist Freizeitsport!?!

Autor: Geistheiler Jesus Lopez | Datum: 26.11.2020 | zurück zu allen Blogs

Meditation in Zeiten von Corona

Frau meditiert mir Kerzen

Es gibt schon über 270 Gerichtsentscheidungen zum Coronavirus.
Bei einem Gerichtsurteil ging es auch um Meditation.
Ein Yogastudio-Besitzerin hatte geklagt und verloren. Das Gericht entschied:
Yoga, Entspannung und Meditation ist Freizeitsport

und darf nicht durchgeführt werden. 

 

 

Eine Gerichtsentscheidung ob Meditationen im Einzelnen
in einem Coaching stattfinden dürfte und
dann immer noch als Freizeitsport gilt; gibt es nicht. 

Meditationsabend im Dezember

Die Gruppenmeditation ist für Dezember abgesagt. Veranstaltungen dürfen auch weiterhin nicht stattfinden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0