Wo liegen die Grenzen energetischen Heilens?

Über die Heilarbeit mit heilenden Händen werden Impulse zur Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper, Geist und Seele, für eine ganzheitliche Heilung gesetzt sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt.

 

Geistheiler sind keine Wunderheiler. Die Grenzen des energetischen Heilens liegen dort, wo die Grenzen der Selbstheilungskräfte und des Egos liegen. Karmische Zusammenhänge können dabei auch eine Rolle spielen. 

Was bei einer Person zur Heilung führt kann bei einer anderen Person zu Erkenntnisen oder gar Widerständen führen. Auch muss nicht immer eine körperliche Heilung geschehen. Zu Anfang können ganz andere Bereiche Heilung erfahren. Sehr oft passiert es, das zu Anfang die Energien dazu genutzt werden, der Erschöpfung des Körpers mit Energie aufzuladen.

Fragen= Geistheilung/Handauflegen/Energiearbeit:

Was ist Geistiges Heilen? / Muss ich daran glauben? / Placebo oder Hypnose? /
Wie fühlt sich eine Geistheilung an? / Wie läuft eine Sitzung ab? / Was darf ein Geistheiler? /  Kontaktmöglichkeit? / Ist sofortige Heilung möglich? / Scharlatane /