· 

Terminabsagen wegen Corona

Autor: Jesus Lopez | Aktualisierung: 02.05. 2020 | Lesedauer: 3 Minuten | zurück zu allen Blogs 

Verlängerung von der Regierung

Auf unbestimmte Zeit geschlossen! Erst einmal:
Bis zum 18.05.2020 sind alle Einzelsitzungen wegen der Pandemie abgesagt. 
Bis zum 01.06.2020 sind alle Geistheilungstage abgesagt.

 

Einige Lockerungen und vieles das beim Alten bleibt. 

Einzelsitzungen

Persönliche Geistheilungssitzungen sind in dieser Zeit nicht erlaubt. Es besteht aber die Möglichkeit, Coachings über Videokonferenz einzuplanen. Ich persönlich habe keine Einzelsitzungen über das Internet oder Telefon geplant. 

 

Großveranstaltungen

Bis 31. August sind ALLE Großveranstaltungen untersagt.

 

Ob sich nach dem 04.05.2020 etwas für die kleineren Veranstaltungen bis 50 oder 100 Teilnehmer ändern wird, kann noch nicht gesagt werden. Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering.

 

Ausland Veranstaltungen

Im Mai war ein Geistheilungstag in Holland geplant. Dieser wird nicht stattfinden. 
Ob und wie die Grenzen im Ausland geöffnet werden, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

 

Durch den eingestellten Flugverkehr und den Einschränkungen wird die spirituelle Urlaubsreise dieses Jahr im Mai nicht stattfinden. Besonders darüber sind wir sehr enttäuscht.

 

Änderungen als Geistheiler

Vom 18.04.2020:
Seit 2002 wusste  ich, dass ich irgendwann in meiner Karriere als Geistheiler, eine längere Pause einlegen werde. Die Botschaften aus der spirituellen Welt dazu waren sehr klar und deutlich. Ich hatte mir alles mögliche darunter vorgestellt, was wohl die Gründe dafür sein werden aber nicht wie es jetzt zustande gekommen ist. 

 

Das Statement der Regierung war für mich keine Lockerung, sondern vielmehr eine Verlängerung der Zustände. Ich bin nicht mit allen Entscheidungen, die getroffen worden sind zufrieden, aber wir haben nun Entscheidungen, die einen Ausblick auf die nächsten Monate geben. Keine Entscheidung wird alle glücklich machen. Wir dürfen gespannt sein, was sich in den nächsten Monaten verändern wird.

 

Andrea und ich verbringen die Corona Zeit aber gerade entspannt. Andrea kann weiterhin ihrem Hauptjob nachgehen und ich kann Projekte zu Ende bringen, die liegen geblieben sind. Der Arbeit als Geistheiler kann ich in dieser Zeit (noch) nicht wieder nachgehen. Mit Menschen zu arbeiten ist aber nicht die einzige Aufgabe in meinem Job.

 

Nach der Corona Zeit werde ich wieder zur Verfügung stehen. Bis dahin werde ich nach außen hin mit meinem Blog meine Gedanken mit euch teilen!

 

Privat haben wir das Glück gepachtet. Unseren Familien geht es gut, uns auch, keine Streitigkeiten in der Beziehung, gemeinsame Zeit zum kochen, tägliche Spaziergänge mit dem Hund, wieder mehr Zeit für sich selbst und ausreichend Klopapier :-)

 

Von Facebook erhole ich mich seit ein paar Wochen. Viele Menschen haben wohl nichts anderes zu tun, als in Panik zu verfallen und alle möglichen Meinungen ungeprüft zu teilen. Andrea freundet sich von Tag zu Tag immer mehr mit der Idee an es mir gleich zu tun. Aufgeräumt habe ich zumindest.

 

Die Praxisräume nutzen wir gerade als Retreat; für geplante spirituelle Ruhepausen und als Rückzug von der gewohnten Umgebung. Durch die gewonnene Zeit nutzen wir diese für die eigene spirituelle Praxis. 

 

Das in der Kürze wie das Leben bei uns verläuft. Wie läuft es bei euch? Was hat sich geändert?
Wie waren die neuen Änderungen der Regierung für euch?

 

Für euch und euren Familien alles Gute!

 

Jesus Lopez 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0